glutenfreies kochbuch, restaurant-reviews und produkttests

Vegane Kürbissuppe mit Curry

Vegane Kürbissuppe mit Curry

Herbstzeit ist Kürbis Zeit! Also der perfekte Zeitpunkt für eine deftige Kürbissuppe. Dieses Rezept ist vegan und auch super zum Einfrieren.

Zutaten

  • 1kg Hokkaido (ohne Haut und „Inhalt“, also schwerer wenn ihr einen Kürbis kauft)
  • 5 große Kartoffeln
  • 2 TL Curry
  • 1 Liter Wasser
  • 4 TL Gemüsebrühe
  • 3 Schalotten oder 1 große rote Zwiebel
  • 300ml (pflanzliche) Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Speiseöl

Zubereitung

Kürbis und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.

Schalotten pellen, dünn würfeln und im Topf mit etwas Öl anbraten.

Kürbis und Kartoffeln hinzugeben.

Brühe und Wasser (heiß!) mischen und ´draufgießen.

Bei hoher Temperatur aufkochen, dann bei niedriger Temperatur köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind. (Mit der Gabel reinpieksen)

Curry und Sahne hinzugeben und durchstampfen.


Related Posts

Glutenfreies Cafè in Hamburg Ottensen – Glut’n’free

Glutenfreies Cafè in Hamburg Ottensen – Glut’n’free

Ein glutenfreies Hamburg. Mit dieser Idee ist vor fünf Monaten diese Internetseite entstanden. Am 16. März wurde dieser Traum ein Stück weiter wahr. Denn das Café von Glut’n’free eröffnete in Ottensen. Nicht weit vom Bahnhof Altona entfernt, ca. 3-5 Gehminuten, liegt der Laden von Nils und Lutz.

Kurzurlaub im Haus der Bretagne

Kurzurlaub im Haus der Bretagne

Ti Breizh war die erste und ist bis heute die einzige bretonische Crêperie in Hamburg. Hier könnt Ihr in einer wunderschönen, authentischen Atmosphäre essen. Es fühlt sich an als wäre man für einen Kurzurlaub in der Bretagne.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.