Glutenfreies Kochbuch einer Studentin

London – Tag 3 ‚Essen im Hotel‘

London – Tag 3 ‚Essen im Hotel‘

Essen im Hotel - FrühstückHeute gibt es nicht viel, was ich schreiben kann.

Zum Frühstück gab es heute zwei pochierte Eier (die mit ein bisschen zu viel Essig gekocht worden waren und ich habe die Hollandaise Soße vermisst…) auf glutenfreiem Brot, Camembert, Salami und gesalzene Butter und danach eine Schüssel glutenfreie Reis-Schokoladen Crisps.

Wir haben das Sir John Soane Museum besucht, einen Chai Latte bei Costas getrunken und danach das Britische Museum besucht.

Abends haben wir tatsächlich wieder im Hotel gegessen. Es gab zwei! glutenfreie Gerichte: Feta-Oliven Salat und würzige Kartoffelspalten.

Ein anderes Gericht, Hummus mit Pita Brot, konnte durch die Verwendung von glutenfreiem Brot ganz einfach umgestellt werden.

Allerdings habe ich vergessen ein Foto zu machen bevor wir angefangen haben zu essen, weil wir beide ziemlich hungrig waren.


Related Posts

Glutenfreies Cafè in Ottensen – Glut’n’free

Glutenfreies Cafè in Ottensen – Glut’n’free

Ein glutenfreies Hamburg. Mit dieser Idee ist vor fünf Monaten diese Internetseite entstanden. Am 16. März wurde dieser Traum ein Stück weiter wahr. Denn das Café von Glut’n’free eröffnete in Ottensen. Nicht weit vom Bahnhof Altona entfernt, ca. 3-5 Gehminuten, liegt der Laden von Nils und Lutz. [weiterlesen]

Glutenfreie Zimtsterne

Glutenfreie Zimtsterne

Zimtsterne sind ein traditioneller deutscher Weihnachtsschmaus. Nach etlichen Versuchen hier nun ein Rezept für glutenfreie Zimtsterne.



Kommentar verfassen