Glutenfreies Kochbuch einer Studentin

Frühstück Sandwiches – Ei und Gurke

Frühstück Sandwiches – Ei und Gurke

Frühstück Sandwiches mit Ei und Gurke sind eine gute Abwechslung zu einem süßen Frühstück. Herzhaft, aber nicht zu sehr und einfach mal was anderes. Diese Ei-Brote sind in Großbritannien gut bekannt, hier in Deutschland sind sie noch eine Seltenheit auf dem Frühstückstisch.

Frühstück Sandwiches - Ei und GurkeFrühstück Sandwiches

Zutaten

  • 2 Scheiben glutenfreies Brot
  • 7cm Gurke
  • Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Schneide ein rundes Loch in eines der Brote und bestreiche beide Brote auf beiden Seiten mit Butter.
  2. Brate die beiden Brote bei mittlerer Hitze von einer Seite und schlage das Ei in das Loch im Brot.
  3. Wartet bis das Ei blasen schlägt, dann dreht die Brote um.
  4. Wenn beide Brote goldbraun sind und das Ei durch ist nehmt die Brote vom Feuer.
  5. Schneidet die Gurke in Scheiben und legt sie auf das Ei-lose Brot.
  6. Dann würzt beides mit Salz und Pfeffer.

Nährstoffe
310,09 kcal
12g Eiweiß
23,2g Kohlenhydrate
20,1g Fett


Related Posts

Schoko-Nuss Creme

Schoko-Nuss Creme

Diese Schoko-Nuss Creme ist eine tolle Alternative zu allen Schokocremes mit Haselnuss die es überall zu kaufen gibt. Da sie selbstgemacht ist enthält sie auch viel weniger Zucker als die zu kaufenden. Ihr könnt die Walnüsse auch durch Cashewnüsse ersetzen.

Vegane, glutenfreie Schoko-Bananen-Waffeln

Vegane, glutenfreie Schoko-Bananen-Waffeln

Waffeln sind wunderbar zum Frühstück oder zum Kaffee, einfach glutenfrei gemacht und mit Schokolade und Banane eine tolle Variation von „einfachen“ Waffeln.



Kommentar verfassen